Ihr zuverlässiges altes TomTom-Satelliten-Navigationsgerät kann Gefahr laufen, veraltet zu werden und keine Karten oder Dienste zu erneuern. Das ist nicht möglich, sagst du? Du hast die tomtom.com lifetime maps gebucht? Nun, es stellte sich heraus, dass das niederländische Kartenunternehmen eine neue Definition dessen hat, was es ein Leben lang nennt.

Laut TomTom bezeichnet “Lifetime die Nutzungsdauer des Geräts, d.h. den Zeitraum, in dem TomTom Ihr Gerät mit Updates, Diensten, Inhalten oder Zubehör unterstützt. Ein Gerät hat das Ende seiner Lebensdauer erreicht, wenn nichts davon mehr verfügbar ist.”

Der Kartenmacher hat eine Liste von Navigationsprodukten zusammengestellt, von denen er überzeugt ist, dass sie nicht über ausreichende Ressourcen verfügen, um die neuesten Karten und Softwareprodukte von TomTom auszuführen.

Tom Tom Lifetime aber wie lang ist Lifetime?

Was bedeutet das für mich?

Wenn Sie eines der oben aufgeführten TomTom-Satelliten-Navigationsgeräte besitzen, verabschieden Sie sich von Software-Updates – Sie werden keine erhalten. Du wirst auch keine Karten oder Dienste erneuern können. Wenn Sie jedoch ein aktives Abonnement haben, werden Sie bis zum Ablauf des Abonnements weiterhin Kartenaktualisierungen erhalten. Mit der Zeit, wenn die Karten veraltet sind, können Sie erwarten, dass Ihre Navigationsrouten immer ungenauer werden.

TomTom versucht, diese Gelegenheit als Marketing-Pitch für seine neueren Produkte zu nutzen und fordert die Nutzer auf, neue Hardware zu kaufen. “Dies ist vielleicht die perfekte Gelegenheit, um zu entdecken, was unsere neue Palette von Navigationsprodukten für Sie zu bieten hat”, sagt das Unternehmen.

Dieser freche Schritt, der bei der Nutzergemeinde nicht gut ankommt, obwohl das Unternehmen bestehenden Kunden neue Produkte zu vergünstigten Preisen anbietet.

 

Comments closed